The Puttalam Elephants

F4U Corsair Flugbetrieb in Ceylon 1942

Puttalam Elephants, F4U Corsair flight operations in Ceylon aviation art print by Robert TaylorPuttalam Elephants © Robert Taylor
Preis inkl. MwSt.: 244 €
Edition
Beschreibung
Das Gemälde von Robert Taylor wurde 1982 von einem der 1942 in Ceylon (jetzt Shri Lanka) stationierten F4U Corsair Piloten in Auftrag gegeben und hängt heute in der Kunstsammlung des Fleet Air Arm Museum in Yeovilton. Während der Monsun Regen versanken die Maschinen häufig in dem weichen Boden. Um sie dort herauszuziehen, erwiesen sich die bei Piloten und Bodenpersonal beliebten ‘Puttalam Elephanten’ als zuverlässge Hilfe, wo die Zugtracktoren versagten. Die Luftfahrt-Kunstdrucke wurden von Royal Navy Fleet Air Arm Piloten signiert, welche die F4U Corsair geflogen haben.

Limitierte Auflage:
  • 400 signiert und numeriert
  • 350 Fleet Air Arm Folio Proofs
  • 25 Fleet Air Arm Folio Künstlerexemplare

Signaturen:
 
Signierte und numerierte Edition:
Lieutenant ERIC BEECHINOR RN
Sub Lieutenant (A) GORDON DUNNELL RNVR
Sub Lieutenant TONY MAYLETT

Fleet Air Arm Folio Edition
Signatoren wie oben, plus fünf weitere mit Auszeichnungen dekorierte Piloten der Royal Navy::
Captain ERIC ‘WINKLE’ BROWN CBE, DSC, FRAeS, RN
Sub-Lieutenant VICTOR KAIRIS RN
Lieutenant CYRIL PRICE RN
Lieutenant PETER TWISS OBE, DSC*, RN
Lieutenant Commander BRUCE VIBERT RN
Gesamthöhe ca.
63
cm
Motivhöhe ca.
44
cm
Gesamtbreite ca.
82
cm
Motivbreite ca.
66
cm