JG 301 Stabsschwarm Ta 152

Ta 152 des JG 301 Stabsschwarm

JG 301 Staff Flight Ta-152 aviation art print by Jerry CrandallJG 301 Stabsschwarm Ta-152 © Jerry Crandall
Preis inkl. MwSt.: 226 €
Edition
JG 301 Stabsschwarm Ta-152 Luftfahrtkunst von Jerry CrandallJG 301 Stabsschwarm Ta-152 © Jerry Crandall
Beschreibung
Der Luftfahrt-Kunstdruck 'JG 301 Stabsschwarm Ta 152' von Jerry Crandall stellt malerisch die eleganten Ta 152 dar, geflogen von den beiden einzigen Ritterkreuzträgern des JG 301. Willi Reschke fliegt die 'Grüne 1', Walter Loos die Ta 152 HO 'Grüne 4' (heute im Bestand des Smithsonian) und Stabsmitglied Josef Keil die 'Grüne 3'.

Die III./JG 301 wurde ursprünglich ausgewählt, um mit der neuen Ta 152 ausgestattet zu werden. Wegen Verzögerungen in der Produktion wurde dieses Ziel nicht erreicht. Deshalb wurde beschlossen, die neuen Maschinen im Geschwaderstab konzentrieren und erfahrenen Piloten aus der III. Gruppe in den Stab zu versetzen. Oberstleutnant Fritz Aufhammer wurde der offizielle Kommodore, war aber vor allem ein Administrator. Aus der III. Gruppe kamen Willi Reschke, Herman Stahl, Josef Keil, Sepp Sattle, Christoph Blum und Heinz Gossow und vom JG 300 kam Walter Loos.


Limitierte Auflage
  • 950 numerierte Exemplare, signiert vom Künstler sowie den prominenten Piloten und Ritterkreuzträgern des JG 301 Stabsschwarms Walter Loos und Willi Reschke
  • 50 Künstlerexemplare, signiert wie oben.
 
(veröffentlicht 1992)
Gesamthöhe ca.
58
cm
Motivhöhe ca.
49
cm
Gesamtbreite ca.
76
cm
Motivbreite ca.
68.5
cm