Fw 190 D-13/R11 Yellow 10

Focke Wulf Fw 190 D-13/R11 'Gelbe 10' des JG 26

Focke-Wulf Fw 190 D-13 aviation art print by Jerry CrandallFocke-Wulf Fw 190 D-13 © Jerry Crandall
Preis inkl. MwSt.: 197 €
Edition
Focke-Wulf Fw 190 D-13 Luftfahrt-Kunstdruck von Jerry CrandallFocke-Wulf Fw 190 D-13 © Jerry Crandall
Beschreibung
Das Luftfahrtkunst-Motiv Focke Wulf Fw 190 D-13/R11 'Gelbe 10' von Jerry Crandall zeigt die l7. von Focke Wulf gefertigte D-13, welche and das JG 26 ausgeliefert wurde. Die 'Gelbe 10' wurde von den Kanadiern am Ende des Krieges in Flensburg erbeutet. Oberst Heinz Lange, der Kommodore des mit der D-9 ausgerüsteten JG 51, wurde von der RCAF im Juni 1945 zusammen mit Günther Josten, ebenfalls vom JG 51 gebeten, diesen fortgeschrittenen Jäger in einem Scheinkampf gegen die Hawker Tempest zu fliegen.

Feldwebel Gerhard Kroll flog die D-9 bei der III./JG 54 als Höhenschutz für die Me-262 des Kommando Nowotny. Nach Nowotny's Tod wurde Kroll der Heimatverteidigung zugeordnet. Die III./JG 54 wurde am 25. Februar 1945 zur IV./JG 26. Dieser Verband flog D-9 und D-13.


Limitierte Auflage
  • 950 numerierte Exemplare, signiert vom Künstler sowie den beiden Luftwaffe Piloten Heinz Lange und Gerhard Kroll
  • 50 Künstlerexemplare, signiert wie oben.
Gesamthöhe ca.
55
cm
Motivhöhe ca.
45.5
cm
Gesamtbreite ca.
79
cm
Motivbreite ca.
71
cm