Ambush!

FW-190D-9, Me-262 und P-51

Ambush, Fw-190D-9, Me-262 and P-51 art print by Heinz KrebsAmbush © Heinz Krebs
Preis inkl. MwSt.: 179 €
Edition
Ambush, Fw-190D-9, Me-262 und P-51 Kunstdruck von Heinz KrebsAmbush © Heinz Krebs
Beschreibung
Die deutschen Messerschmitt Me-262 Jets, Anfang 1945 meistens fuer Angriffe auf die schweren Bomber-Formationen der USAAF eingesetzt, waren bei Start und Landung leicht verwundbar. Deshalb entschloss man sich, die Jets mit FW-190D-9 ausgeruesteten Spezialeinheiten vor den Angriffen alliierter Jagdflieger zu schützen. Um die eigenen Maschinen fuer die deutsche Flugabwehr besser kenntlich zu machen, wurden die Unterseiten der Focke Wulfs mit bunten Anstrichen versehen. In dem Luftfahrt-Kunstdruck 'Ambush' stellt Heinz Krebs eine Szene dar, in der Lt. Sachsenberg versucht die gerade auf den Flugplatz Ainring anfliegenden Me-262 vor den Kanonen der P-51D’s zu schuetzen.

Limitierte Auflage
  • 750 numerierte Exemplare, signiert von Willi Reschke Fw-190), Alfred Ambs und Ernst Giefing (Me-262), Robert Winks und Clintin Burdick (P-51) sowie dem Kuenstler.
  • 200 Gold Edition, zusatzlich signiert von Guenther Rall und C.E. ‘Bud’ Anderson.
Gesamthöhe ca.
66
cm
Gesamtbreite ca.
80
cm