Through the Shadows

Richie Ginther im Ferrari 156 vor Stirling Moss beim Großen Preis von Monaco 1961

Through the Shadows - Monaco Grand Prix 1961 - Ferrari 156 driven by Richie Ginther - Motorsport Art by Nicholas WattsThrough the Shadows © Nicholas Watts
Through the Shadows - Monaco Grand Prix 1961 - Ferrari 156 gefahren von Richie Ginther - Motorsport Kunst von Nicholas WattsThrough the Shadows © Nicholas Watts
Beschreibung
Der Motorsport Kunstdruck ‘Through the Shadows’ von Nicholas Watts zeigt eine Rennszene während des Großen Preises von Monaco 1961. Noch führt Richie Ginther im Ferrari 156 mit 1.5 Liter V6 Motor vor Stirling Moss im leistungsmäßig unterlegenen Lotus 18 mit 1.5 Liter Vierzylindermotor, gefolgt von Phil Hill im Ferrari 156 mit der Nummer 38. Moss überholte Ginther in Runde 14 und verteidigte die Führung bis ins Ziel. Richie Ginther wurde Zweiter mit 3 Sekunden Rückstand auf Stirling Moss. Phil Hill wurde Dritter.
 
Limitierte Auflage
  • 50 numerierte Giclée Drucke, persönlich signiert von Stirling Moss und dem Künstler.
Gesamthöhe ca.
61
cm
Motivhöhe ca.
48
cm
Gesamtbreite ca.
70
cm
Motivbreite ca.
63,5
cm