Formation Finish - Le Mans 1966

Chris Amon und Bruce McLaren im GT40 MkII, Le Mans 1966

Formation Finish - Le Mans 1966, Chris Amon and Bruce McLaren GT40 MkII motorsport art print by Nicholas WattsFormation Finish - Le Mans 1966 © Nicholas Watts
Formation Finish - Le Mans 1966, Chris Amon und Bruce McLaren GT40 MkII Motorsport Kunstdruck von Nicholas WattsFormation Finish - Le Mans 1966 © Nicholas Watts
Beschreibung

Nachdem man keine Kosten gescheut hatte, verbuchte Ford einen historischen Sieg in Le Mans 1966. Der von Shelby-American eingebrachte GT40 MKII, gefahren von Chris Amon, und Bruce McLaren wurde zum Sieger deklariert, nachdem sie zum ersten Mal die 3000 Meilen/125 mph Barriere überboten hatten. Das Motiv zeigt das Siegerfahrzeug in der letzten Runde bei der Fahrt vorbei durch die Kurve am weißen Haus, gefolgt von den Autos auf dem zweiten und dritten Platz.

Limitierte Auflage:

  • 500 numerierte Exemplare, signiert von Chris Amon und dem Künstler
Gesamthöhe ca.
63
cm
Motivhöhe ca.
45
cm
Gesamtbreite ca.
84
cm
Motivbreite ca.
66
cm