Imperial Airways

Handley Page 42 G-AAUD "Hanno"

Imperial Airways - Handley Page 42 Luftfahrtkunst von Chris BazeleyImperial Airways © Chris Bazeley
Imperial Airways - Handley Page 42 Aviation Art by Chris BazeleyImperial Airways © Chris Bazeley
Beschreibung
Der limitierte Kunstdruck 'Imperial Airways' von Chris Bazeley zeigt die Handley Page 42 G-AAUD "Hanno", benannt nach dem karthagischen Admiral Hanno der Seefahrer, der im 5. oder 6. Jahrhundert v. Chr. die Westküste Afrikas erforschte. In der H.P. 42 war die Besatzung von den Passagieren getrennt. "Hanno" flog erstmals am 19. Juli 1931 und wurde für Langstreckenflüge nach Afrika und Indien eingesetzt. Das Flugzeug war in Kairo stationiert. Es hatte zwei Passagierkabinen, eine vor und eine hinter den Tragflächen. Die H.P.42 konnte sechs Passagiere vorne (später zwölf) und zwölf hinten befördern. Außerdem gab es einen großen Frachtraum. "Hanno" ist in der fünfzehnminütigen Dokumentation der Strand Film Company Air Outpost zu sehen (Im Internet auf YouTube oder Vimeo).

Limitierte Auflage
  • 200 signiert und numeriert vom Künstler
Motivhöhe ca.
25
cm
Motivbreite ca.
46
cm